Bei der Intensivpflege Herz und Hand GmbH steht der Mensch im Mittelpunkt.

Neben der fachlich qualifizierten Versorgung unserer Patienten ist es unser Hauptziel die höchstmögliche Selbstbestimmung, Teilhabe und Lebensfreude zu fördern. Wir verstehen Pflege als Dienstleistung, die am erkrankten, behinderten, jungen und alten Menschen in dessen Lebensspanne zwischen Geburt und Lebensende erbracht wird.

Grundlage unseres pflegerischen Handelns sind die Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten unserer Patientinnen und Patienten. Wir achten die Würde eines jeden Menschen und seine Einzigartigkeit, sowohl im Leben als auch über den Tod hinaus und respektieren und unterstützen seine Autonomie. Jeder Mensch hat das Recht auf respektvolle Zuwendung, unabhängig von seinem Glauben, seiner Weltanschauung und seiner Herkunft.

Wir können unseren Patienten eine kontinuierliche hohe Qualität all unserer Leistungen mit der Anwendung und Umsetzung eines qualifizierten Pflegemanagements, sowie durch die regelmäßige Teilnahme unserer Mitarbeiter an einem umfangreichen Fortbildungsprogramm garantieren. Die Implementierung und Aktualisierung von Prozessen nach dem neusten Stand der Wissenschaft ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Zur Förderung einer ganzheitlichen Betreuung unserer Patienten arbeiten wir eng mit spezialisierten Kooperationspartnern (z. B. Logopäden, Physiotherapeuten, niedergelassenen Fachärzten) zusammen.

Unser umfassendes Gesamtkonzept  wird durch eine 24 stündige fachärztliche Rufbereitschaft, sowie regelmäßige ärztliche Visiten abgerundet.